Allgemeine Geschäftsbedingungen

Mit der Auftragserteilung erkennt der Auftraggeber unsere unten aufgeführten Allgemeinen Geschäftbedingungen an.

Leistungsumfang

Es gilt der vereinbarte Leistungsumfang. Die Reinigungsarbeiten werden sachgemäß ausgeführt. Die zweckmäßige Behandlung des Reinigungsobjektes im Einzelfall bleibt dem fachmännischen Wissen des Auftragnehmers überlassen.

Laufzeiten (Büroreinigung)

Der Reinigungsvertrag beginnt mit der 1. Reinigung und läuft ein Jahr. Er verlängert sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr, wenn er nicht unter Einhaltung einer Frist von vier Wochen vor Ablauf des Vertrages gekündigt wird.

Vergütungen

Es gilt die vereinbarte Vergütung. Diese Vergütung wird im Falle von Lohnerhöhungen gemäß Tarifvertrag des Gebäudereiniger-Handwerks im Bereich der Innung Sachsen geändert. Die Erhöhung gilt jeweils ab dem der Erhöhung folgenden Monat. Dies gilt auch für durch Gesetzesänderungen bedingte Erhöhungen der Lohn- oder Lohnfolgekosten.

Copyright® HGH-SERVICE 2011 | AGB | Impressum | einloggen